Prof. Dr. Gerhard Wolf

Themen und Ergebnisse meiner Arbeit

Impressum  Impressum  Drucken  Drucken  Sitemap  Sitemap  
 

 

Grundlagen einer Realistischen Wissenschaftlichen Rechtslehre

 

Der Ansatz bei den eigenen Wahrnehmungen

 

Gibt es das Wahrgenommene?

 

Die Gegenstände der Wahrnehmungen

  • Existenzen

    • res (Sache)
    • Organismus (Lebewesen)

  • Entitäten

    • Erläuterung der Wortbedeutung: Adhäsion
    • Reale und nicht reale Entitäten


Die Einzelexistenzen

  • Modalität (Eigenschaft, Zustand, Moment)
  • Modifikation (Änderung; Anfang, Ende)


Konstellationen mehrerer Existenzen und Entitäten

  • Relation (Verhältnis)
  • Konnexität (Zusammenhang)


... und dem entsprechend:


Das Leben der einzelnen Menschen

  • Denken: Begreifen und Urteilen

    • Wahrnehmungsurteile (Erfahrungen)
    • Ableitungen aus Erfahrungen

  • Erkennen

  • Entscheiden, Handeln und Unterlassen
  • Verschulden

  • Emotionen


Das Zusammenleben von Menschen

  • Sprache
  • Gesellschaft
  • Kultur(geschichte)
© 2019 | Prof. Dr. Gerhard Wolf, Europa Universität Viadrina    -   Letzte Änderung: 25.03.2019 TOP Seitenanfang