Prof. Dr. Gerhard Wolf

Realistische Wissenschaftliche Rechtslehre

Impressum  Impressum  Drucken  Drucken  Sitemap  Sitemap  
 

Dauerbaustelle

Das Grundgerüst meiner Internet-Seiten nimmt jetzt zunehmend Gestalt an, dennoch kann ich nicht ausschließen, dass sich noch weitreichende Veränderungen ergeben werden. Vor allem aber werden die einzufügenden Inhalte auch nach Fertigstellung des "Rohbaus" kontinuierlich geändert werden, um jeweils möglichst aktuell den Stand meiner wissenschaftlichen Arbeit wiederzugeben. Die Nutzer befinden sich m.a.W. auch langfristig auf einer "Dauerbaustelle". Sie kennen das Schild am Ende der Autobahnbaustellen:

"Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis ...

Eine solche stetige Online-Korrektur der eigenen (weiterzuentwickelnden, zu aktualisierenden oder auszusortierenden) „Gesammelten Werke“ ist nach meiner Auffassung nicht mit dem Makel der Vorläufigkeit behaftet, sondern eine bisher ungenutzte Chance: „Vorläufig“ sind unsere Arbeitsergebnisse trotz allen Bemühens um wissenschaftliches Vorgehen ohnehin. Und die schnelle Weitergabe von Neuerungen – ohne auf eine nächste Auflage eines Buches warten zu müssen – kann nur vorteilhaft sein.

Ich habe keine Scheu davor, auf diese Weise für Außenstehende sichtbar zu machen, dass der Aufbau eines solchen Systems und dessen dynamische Aktualisierung Fehler mit sich gebracht hat und in Zukunft weiter mit sich bringen wird: Fehler passieren und können online schnell ausgemerzt werden. Ich hoffe durch meine Vorgehensweisse zu einer offenen aktuellen wissenschaftlichen Diskussion über die Sachfragen beizutragen. Für begründete kritische Einwände bin ich daher selbstverständlich jederzeit dankbar.


Stand der Bauarbeiten

Die Inhalte meiner Internet werden gegenwärtig aufgrund der durch meine Emeritierung erforderlichen Veränderungen, aber auch aufgrund inhaltlicher Weiterentwicklungen grundlegend umgearbeitet und nach und nach neu implementiert. Einstweilen gilt:

An zahlreichen Stellen meiner Online-Präsentation fehlen noch Verlinkungen auf Inhalte, teilweise müssen vorläufige zusammenfassende Texte oder andere Notbehelfe herhalten. Die ausformulierten Texte zu den Gliederungspunkten sind zwar weitgehend vorhanden, aber sie müssen vor allem aufgrund von Veränderungen meines "Bauplans" für eine wissenschaftliche (Straf-)Rechtslehre neu sortiert und überarbeitet werden. Sie werden schrittweise integriert und freigeschaltet.

Am Ende jeder Seite bzw. Datei ist das Datum der letzten Änderung vermerkt. Die Nutzer können auf diese Weise leicht feststellen, ob es seit ihrem letzten Zugriff etwas Neues gibt - welche Änderungen sich ergeben haben, kann ich aufgrund des damit verbundenen Aufwands leider nicht protokollieren.

 

© 2018 | Prof. Dr. Gerhard Wolf, Europa Universität Viadrina    -   Letzte Änderung: 04.04.2018 TOP Seitenanfang