Prof. Dr. Gerhard Wolf

Realistische wissenschaftliche Rechtslehre

Impressum  Impressum  Drucken  Drucken  Sitemap  Sitemap  
 

Sachlicher Ansatz

Die vielbeschworene, aber weitestgehend ignorierte "Einheit der Rechtsordnung": Die erforderliche Widerspruchs- und Redundanzfreiheit der Rechtslehre.

Daher: Keine "Befreiung des Strafrechts vom zivilistischen Denken"

 

Meine thematische Focussierung

Die Bezugspunkte des Strafrechts im Zivilrecht

 

Meine Anknüpfung an die zivilrechtlichen Lehren von Ernst Wolf

 

Die Texte zu den noch nicht mit einem Link hinterlegten Gliederungspunkte werden schrittweise aktualisiert und freigeschaltet

© 2017 | Prof. Dr. Gerhard Wolf, Europa Universität Viadrina    -   Letzte Änderung: 24.04.2017 TOP Seitenanfang