Strafrecht - Recht - Wissenschaft

Die Seiten fassen meine Arbeiten als Strafrechtslehrer zusammen:

Lehren zum Strafrecht erfordern systematisch geschlossene Analysen zu dem gesamten Rechtsgebiet, also eine Einbeziehung der Rechtsfolgen, des Strafverfahrens, der Strafvollstreckung bzw. des Vollzugs sowie kriminologischer Fragen. Diese Fragen sind zum einen untereinander vernetzt, zum anderen setzen sie rechtsgebietsübergreifende Lehren ("Allgemeine Rechtslehren", "Was ist Recht?"), eine empirisch fundierte Wissenschaftslehre sowie Antworten auf Grundfragen der Erkenntnis-, Verhaltens-, Sprach- und Gesellschaftslehre voraus.

Meine auf diesem Ansatz beruhenden Ergebnisse weichen von den herkömmlichen Lehren deutlich ab.

 

HINWEIS:  Die Seiten sind erst am 1.4.2021 in Betrieb genommen worden. Die Nutzer befinden sich also auf einer Großbaustelle, auf der sich das entstehende Gebäude erst nach und nach abzeichnen wird. Die Texte, um deren Veröffentlichung es mir geht, liegen zwar weitgehend bereit, müssen aber dem neuen Publikationsmedium angepasst und aktualisiert werden. Im Moment arbeite ich erst einmal an der Erstellung der benötigten Zugangs- und Gliederungsseiten.